Zwischen Wasserflue und Frick

Daten: Bundesamt für Landestopografie (BA 5704002947)

 

Obstbaumlandschaft im Tafeljura

Gleich mehrere charakteristische Merkmale des Jurapark Aargau machen den Reiz dieser Region aus. Vielerorts prägen Obstbäume das Landschaftsbild. Im April sind die Blüten eine Augenweide, später im Jahr die Früchte ein Gaumenschmaus. Die Vielfalt an Kirschen- und anderen Obstprodukten, die die lokalen Obstbaubetriebe produzieren, reicht von den frischen Früchten über Dörrkirschen, Konfitüre, Kirsch, Kirschstängeli bis zu Kirschenbalsamico und Kirschensenf. Vom Tiersteinberg – Ausflugsziel von Wanderern und Bikern – bieten sich Weitblicke über Plateaus wie dasjenige bei Schupfart oder zu den Hügeln des Benkentals. Archäologische Funde beim Wittnauer Horn als herausragende Beispiele schweizerischer Ur- und Frühgeschichte sowie die Ruinen Alt Tierstein und Homberg lassen auf eine lange und bewegte Geschichte schliessen. Auf halber Strecke zwischen Frick und dem Passübergang beim Benkerjoch liegt Wölflinswil. Das Dorf ist eines von zahlreichen Jurapark-Dörfern mit einem Ortsbild von nationaler Bedeutung und eignet sich als Ausgangspunkt zum Eisenweg in Richtung Herznach, zum Perimukweg Richtung Strihen oder zum Zwei-Dörfer-Rundweg in Richtung Burgflue.

Downloads

Karte_Region2

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Anbieter

Partnerbetrieb des Parks

Praxis Wegbegleiter
Nadine Kunz
Untere Grubenstrasse 1
5070 Frick
Tel. +41 (0)79 655 71 85

www.praxis-wegbegleiter.ch/

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Praxis Wegbegleiter
Nadine Kunz
Untere Grubenstrasse 1
5070 Frick
Tel. +41 (0)79 655 71 85

www.praxis-wegbegleiter.ch/

Praxis Wegbegleiter & Praxis Silence

Mental Coach Nadine Kunz begleitet Sie mit ihrer ganzheitlichen Beratung auf neue Wege. Dabei unterstützt Vreni Suppiger und behandelt körperliche Beschwerden.

Nadine Kunz berät und begleitet in Ihrer Praxis in Frick mit einer ganzheitlichen Herangehensweise. Hinter einem Problem stecken nämlich oft noch weitere oder sogar Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Erfahrungen aus der Vergangenheit. Bei ihren Beratungen kann je nach Vorlieben auch die Natur als heilsame Quelle mit einbezogen werden. Weitere Hilfsmittel für das Coaching sind die Handlesekunst, Finger-Mudras, Aufstellungen mit Figuren und das Lebensrad.
Das mentale Coaching kann auf Wunsch mit einer Behandlung von körperlichen Beschwerden durch Vreni Suppiger, physikalische Therapeutin, ergänzt werden.
Die heilende Wirkung der Jurapark-Landschaft machen sich die beiden auch bei ihren Themenrunden in der Natur zu Nutze: In einer kleinen Gruppe wird jeweils ein aktuelles Thema besprochen. Durch den Aufenthalt im Freien fällt es leichter, sich mit anderen auszutauschen und gemeinsame Sorgen zu behandeln.

Zusatzinformationen

Angebot
-individuelles Coaching und Beratung
-medizinische Massagen
-Kurse und Vorträge (auch für Firmen)
-Themenrunden in der Natur

Saison

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Frick, Unterdorf Fahrplan SBB

Infrastruktur

  • WC

Praxis Wegbegleiter & Praxis Silence

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark