Natur findet stadt

NATUR FINDET STADT – auch im Jurapark

Natur im Siedlungsraum ist auch im Dorf ein Thema. Darum rufen wir die Jurapark-Gemeinden gemeinsam mit dem Naturama Aargau dazu auf, nach dem Vorbild von «NATUR FINDET STADT» ökologische Aufwertungen vorzunehmen. Gemeinden und Einwohner sollen auf öffentlichen Flächen und in privaten Gärten gemeinsam mehr Natur in den Siedlungsraum bringen und dadurch zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen.

Naturnahe Flächen in den Gemeinden steigern nicht nur das seelische Wohlbefinden, sie haben zudem eine kühlende Wirkung auf die Umgebung. Auch die heimischen Tiere und Pflanzen, die einen Teil ihrer Lebensräume in Dorf und Stadt zurückbekommen, profitieren davon. Bei «NATUR FINDET STADT» zählt jede Fläche – ob öffentliche Grünfläche, Firmenareal, privater Garten oder Balkon. Bereits in der Projektumsetzung sind folgende Jurapark-Gemeinden:

  • Biberstein
  • Gipf-Oberfrick
  • Küttigen
  • Wölflinswil / Oberhof
  • Finanzierung der Natur-Gartenberatungen in am Projekt beteiligten Gemeinden
  • Aufwertungsideen für Privatpersonen. Informationen finden Sie im Massnahmenkatalog, über unsere Naturmodule und über die Plattform Floretia.
  • Unterstützung der Gemeinden bei der Aufwertung ihrer öffentlichen Flächen
  • Projektkoordination und Bekanntmachung der Aktivitäten