Jurapark-Brot
Bäckerei Weber © visualmoment.ch

Jurapark-Brot

«Das Jurapark-Brot ist für uns Bäcker ein spezielles Produkt, es macht grosse Freude es herzustellen – und es kommt bei den Kunden gut an.»

Eine Region, sieben Bäckereien, eine Mühle, ein Brot: das Jurapark-Brot ist ein Sinnbild der Jurapark-Idee. Das handwerklich hergestellte Brot besteht ausschliesslich aus Getreide, das von Landwirten im Jurapark angebaut und in der Altbachmühle Wittnau gemahlen wird. Nebst Weizen-, Dinkel- und Roggenmehl enthält es lediglich Wasser, Butter, Salz, Sauerteig und Hefe. Die lange Teigruhe – rund 20 Stunden – sorgt für das chüschtige Aroma.

> Die Jurapark-Bäckereien