Veranstaltungen im und um den Jurapark Aargau

 

Exkursionen, Workshops und Anlässe zu Natur, Kultur und Genuss!

  • Beschreibung
  • Karte
Der Kirchberg in Küttigen – eine Zeitreise von 1700 Jahren


Termine / Zeitraum

10.05.2020 10:30 - 11:30

Kontakt

Kurt Graf-Gfeller
Kurt Graf-Gfeller
5024 Küttigen
Tel. +41 (0)62 827 17 53

Der Kirchberg in Küttigen – eine Zeitreise von 1700 Jahren

Was Backsteine und weitere historische Spuren zur bewegten Geschichte des Kirchberges aussagen.

Exkursion am Kirchberg, bei den Ruinen freigelegt wurden, die von einem römerzeitlichen Gutshof und einer restaurierten Burganlage der Ritter von Kienberg stammen. Spätere Zeitzeugen stellen wertvolle ornamentale Backsteine dar, die beim Neubau des Pfarrhauses und beim Umbau der Kirche zum Vorschein kamen. Sie stammen aus dem Kloster Sankt Urban, wo im 13. Jahrhundert eine berühmte Ziegelei betrieben wurde. Die Kirche hatte im Laufe von 1300 Jahren mehrere Vorgängerbauten und wies mehrere Nebengebäude und sogar einen Ziehbrunnen auf.

Leitung: Kurt Graf, Lokalhistoriker

Zusatzinformationen

Brunnenkommission Küttigen offeriert die Führung

Ortsdetails

Treffpunkt: Kirche auf dem Kirchberg

ÖV-Haltestelle

Küttigen, Kirchberg Fahrplan SBB

Der Kirchberg in Küttigen – eine Zeitreise von 1700 Jahren

Der Kirchberg in Küttigen – eine Zeitreise von 1700 Jahren

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark