Jurapark-Exkursionen

Unsere ausgebildeten JuraparKids Guides wissen Interessantes über Natur, Kultur und Landschaft zu berichten und führen Sie und Ihre Klasse zu jeder Jahreszeit auf einer Exkursion durch den Jurapark Aargau. Zum Beispiel auf die Gisliflue oder entlang vom Eisenweg, wo die Geologie des Juras hautnah erlebt und erforscht werden kann.
Die Region eignet sich auch hervorragend für Schulreisen.

Ist Ihr Thema nicht dabei? Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach entsprechenden Experten behilflich.

Für Fragen und Wünsche wenden Sie sich an Anna Hoyer-Bühler, Jurapark Aargau, 
062 877 15 04, a.hoyer@jurapark-aargau.ch

Kosten pro Exkursion (bis 25 Schüler)
Dauer bis 3h               CHF 150.–

Dauer länger als 3h     CHF 200.–

Schulklassen aus dem Jurapark Aargau erhalten CHF 50.– Rabatt

 

Alle Exkursionen finden Sie hier auf einen Blick. 

  • Beschreibung
  • Anmeldung
  • Karte


Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Säugetiere im Wald

Wildschwein, Eichhörnchen und Reh – die einheimischen Tiere im Wald und ihre Lebensweisen spielerisch näher kennen lernen. Mit jahreszeitlich angepassten Spielen, Fellen zum Anfassen und Spurensuche. 1. Zyklus

Im nahen Wald leben verschiedene Säugetiere mit unterschiedlichen Lebensweisen, die es zu entdecken lohnt. Der grosse Dachs baut heimlich riesige unterirdische Bauten, die auch von Füchsen bewohnt werden und Wildschwein riechen sehr gut, sehen aber sehr schlecht. Die Kinder erfahren im Spiel, wie ein Wildschwein seine Nahrung sucht, das Eichhörnchen seine Wintervorräte sammelt oder der Fuchs die Maus fängt. Mit Hintergrundinfos zu den ausgewählten Tieren.

Leitung: JuraparKids Guides
Schulstufe: Kindergarten bis 3. Klasse
Dauer: 3 Stunden
Treffpunkt: Veltheim, Bushaltestelle Bären oder Zeiningen, Mitteldorf

Buchbar: ganzjährig
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, gute Schuhe
Methoden: ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz, entdeckendes Lernen, Handlungsorientierung, Erfahrungsorientierung, Naturorientierung

Optionen:
- Ort nach Absprache frei wählbar, nahe an Ihrem Schulhaus
- mit Mittagessen vom Feuer
- anschliessendes Bräteln, inkl. kleiner Wanderung

Zusatzinformationen

Exkursion wird im Jahresverlauf in drei Varianten angeboten:
Frühling/Sommer (März bis August): Baumwachstum, Tiere und ihre Lebensgrundlagen, Jungtiere
Herbst (August bis November): Laubfall der Bäume, Wintervorbereitungen der Tiere, Gämsen im Jurapark
Winter (Dezember bis Februar): Winterruhe Bäume, Überwinterungsstrategien der Tiere, Wildtierkorridore

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Beispiel Veltheim: Postauto 371 ab Brugg bis Veltheim, Bären Fahrplan SBB

Preis-Infos

pauschal Fr. 150.- pro Klasse (Jurapark-Klassen Fr. 100.-)

Säugetiere im Wald

Säugetiere im Wald

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Säugetiere im Wald

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark