Zwischen Wasserflue und Frick

Daten: Bundesamt für Landestopografie (BA 5704002947)

 

Obstbaumlandschaft im Tafeljura

Gleich mehrere charakteristische Merkmale des Jurapark Aargau machen den Reiz dieser Region aus. Vielerorts prägen Obstbäume das Landschaftsbild. Im April sind die Blüten eine Augenweide, später im Jahr die Früchte ein Gaumenschmaus. Die Vielfalt an Kirschen- und anderen Obstprodukten, die die lokalen Obstbaubetriebe produzieren, reicht von den frischen Früchten über Dörrkirschen, Konfitüre, Kirsch, Kirschstängeli bis zu Kirschenbalsamico und Kirschensenf. Vom Tiersteinberg – Ausflugsziel von Wanderern und Bikern – bieten sich Weitblicke über Plateaus wie dasjenige bei Schupfart oder zu den Hügeln des Benkentals. Archäologische Funde beim Wittnauer Horn als herausragende Beispiele schweizerischer Ur- und Frühgeschichte sowie die Ruinen Alt Tierstein und Homberg lassen auf eine lange und bewegte Geschichte schliessen. Auf halber Strecke zwischen Frick und dem Passübergang beim Benkerjoch liegt Wölflinswil. Das Dorf ist eines von zahlreichen Jurapark-Dörfern mit einem Ortsbild von nationaler Bedeutung und eignet sich als Ausgangspunkt zum Eisenweg in Richtung Herznach, zum Perimukweg Richtung Strihen oder zum Zwei-Dörfer-Rundweg in Richtung Burgflue.

Downloads

Karte_Region2

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Barrierefreiheit

Nicht rollstuhlgängigWC nicht rollstuhlgängigParkplatz nicht rollstuhlgängig
Weitere Informationen

Anbieter

Töpferchäller Kienberg
Lucia Magdalena Brogle-Finatti
Anwilerstrasse 53
4468 Kienberg
Tel. +41 (0)62 844 14 66
Mobile +41 (0)79 520 28 09

www.toepferchaeller.ch

Kontakt

Töpferchäller Kienberg
Lucia Magdalena Brogle-Finatti
Anwilerstrasse 53
4468 Kienberg
Tel. +41 (0)62 844 14 66
Mobile +41 (0)79 520 28 09

www.toepferchaeller.ch

Töpferchäller Kienberg

Jeden Donnerstag öffnet Lucia Magdalena Brogle-Finatti in Kienberg ihr Töpfer-Atelier. Setzen Sie Ihre Wünsche in Ton um und lassen Sie sich von der Ausstellung und dem Skulpturenweg rund um das Haus inspirieren.

Moderne Kunst in Kienberg: Im Töpferchäller von Lucia Magdalena Brogle-Finatti finden Kurse rund ums Töpfern und Gestalten mit Raku, Metall und Steinzeug statt. (Fast) jeden Donnerstag von 9 bis 21 Uhr ist Offenes Atelier: Setzen Sie Ihre Wünsche unter fachkundiger Anleitung in Ton um. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Ergänzt wird das Angebot von einer Ausstellung der Künstlerin und dem Skulpturenweg rund um das Haus, welcher ebenfalls donnerstags frei zugänglich ist.

Zusatzinformationen

Donnerstag ohne Voranmeldung offen von 9-21 Uhr
Skulpturenweg zur selben Zeit frei zugänglich
Kurse und Ausstellungen gemäss Website

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Saison

Ganzjährig

Öffnungszeiten

Donnerstags von 9-21 Uhr

ÖV-Haltestelle

Kienberg, Hirschen Fahrplan SBB

Infrastruktur

  • 1 Zimmer
  • WC

Preis-Infos

offenes Atelier Fr. 13.-/Stunde und Person
Familien-Töpfern Fr. 25.-/Familie und Stunde
Skulpturenweg frei
Workshops und Kurse ab Fr. 80.-/Person
Preise exklusiv Material

Töpferchäller Kienberg

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark