Neben dem unten angegebenen Wanderweg Staffelegg-Gisliflue eignen sich bei wenig Schnee auch viele der normalen Wanderrouten, die sie hier finden: Wanderrouten

  • Beschreibung
  • Karte
Winter-Gratwanderung
Winter-Gratwanderung
Winter-Gratwanderung


Saison

Ganzjährig

Kontakt

Skiriege Auenstein
5105 Auenstein
Tel. +41 (0)79 731 76 27

www.skiriege-auenstein.ch

Winter-Gratwanderung

Nicht nur wenn die Kirschbäume blühen ist der Jurapark Aargau eine Reise wert. Auch tief verschneit präsentieren sich die Wälder und Hügel von ihrer schönsten Seite. Geniessen Sie den Winter in den Jurahügeln, wo die Sonne öfters scheint.

Der Ausgangspunkt für die spektakuläre Winterwanderung auf der Gisliflue ist die Postauto-Haltestelle «Staffelegg Passhöhe». Über ein kurzes Teilstück gelangen Sie entlang der Kantonsstrasse zum Staffelegg-Parkplatz (höchster Punkt der Verbindung Staffelegg-Passhöhe–Thalheim). Von dort aus führt der Weg über die Hombergegg auf den Grat des Hombergs und weiter dem Grat entlang übers Gatter auf die Gisliflue. Hier geniessen Sie bei schönem Wetter einen herrlichen Weitblick auf die Alpenkette, die Ketten des Juras und die Höhenzüge des Schwarzwaldes. Von der Gisliflue steigen Sie dann ab über die Gislimatt zum Naturfreundehaus Gisliflue, das an Sonntagen bewirtet wird. Von dort aus gelangen Sie vorbei am Hof Rischele wieder zurück zum Staffelegg-Parkplatz und zur Postauto-Haltestelle.

Wichtig: Der Wanderweg verläuft stellenweise entlang einer Langlaufloipe; bitte nicht in den präparierten Loipen wandern.

Zusatzinformationen

Saison

Ganzjährig

Routeninformationen

Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Staffelegg
ÖV-Haltestelle
Staffelegg, Passhöhe Fahrplan SBB
Zielort
Staffelegg
ÖV-Haltestelle
Staffelegg, Passhöhe Fahrplan SBB

Infrastruktur

Naturfreundehaus Gisliflue (Bewirtung am Sonntag, Übernachtung auf Anfrage möglich)

  • Spielplatz
  • Picknickplatz
  • Feuerstelle
  • WC

Verpflegungsmöglichkeiten

Naturfreundehaus Gisliflue, Haus für Bildung und Begegnung Herzberg, Asperhandlung (siehe Links)

Winter-Gratwanderung

Winter-Gratwanderung

Winter-Gratwanderung

Asperhandlung

Asperhandlung

Feines Jurapark-Brot und viele weitere exquisite Regionalprodukte

Naturfreundehaus Gisliflue

Naturfreundehaus Gisliflue

Sonntags ist das Naturfreundehaus offen für alle. Dann wird man dort auch ohne Voranmeldung bewirtet. Vorrangig wird die grosszügige Waldhütte aber vermietet, insbesondere an Gruppen. Die Gisliflue ist auch ohne Übernachtung mehr als empfehlenswert.

Herzberg

Herzberg

Ob Seminare, Kursgruppen oder Einzelbesucher: Im Herzberg sind alle willkommen, die einen erholsamen Ort mitten in der Natur suchen. Die Umgebung lädt zum Joggen, Wandern und Velofahren ein, und gekocht wird mit frischen, biologischen Produkten.

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark