Jurapark-Weinwanderung

Geniessen Sie an der gemütlichen Weinwanderung am 11. August 2018 die edlen Tropfen aus dem Schenkenbergertal. Passend dazu werden an sechs Genuss-Stationen frisch zubereitete, regionale Köstlichkeiten serviert. Entdecken Sie die Schönheit der Landschaft im Jurapark Aargau und lernen Sie die Winzerfamilien und ihre vielseitigen Betriebe persönlich kennen.

Die diesjährige Weinwanderung wird mit freundlicher Unterstützung der folgenden Partner durchgeführt:

Gold-Sponsor: Coop

Silber-Sponsor: Raiffeisen

Transportpartner: Postauto

Weinwanderung 2018

Termin: 11.08.2018
  • Beschreibung
  • Karte

Geniessen Sie an der gemütlichen Weinwanderung die edlen Tropfen aus dem Schenkenbergertal. Passend dazu werden an sechs Genuss-Stationen frisch zubereitete, regionale Köstlichkeiten serviert. Entdecken Sie die Schönheit der Landschaft im Jurapark Aargau und lernen Sie die Winzerfamilienund ihre vielseitigen Betriebe persönlich kennen.

Menu:
1. Gang: Siedfleischsalat traditionell und Couscous mit Tomaten oder vegetarische Variante
2. Gang: Kasteler Plättli mit Trockenfleisch vom Angus-Rind und Wollschwein oder Gemüsedip mit Brot vom Hof
3. Gang: Winzerfleischkäse mit hausgemachten Knöpfli oder Gemüsefladen
4. Gang: Dessert-Triologie Surprise mit Kaffee
5. Gang: Käsevariation mit Nüssen, Früchten und Bauernbrot
Ausklang: Wein vom Wybrunne am Räbhüsli-Fescht

Zu jedem Gang werden zwei Weine serviert und weitere edle Tropfen können degustiert werden. Ihr persönliches Weinglas können Sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Zusatzinformationen

Startzeiten E: 9.00 Uhr, D: 13.00 Uhr, F: 14.00 Uhr, G: 15.00, H: 16.00 Uhr Die Startzeiten A (10.00 Uhr), B (11.00 Uhr) und C (12.00 Uhr) sind bereits ausgebucht! Wanderstrecke 5 km mit Verlängerungsmöglichkeit am Ende; Start: Thalheim AG, Unterdorf Ziel: Schinznach-Dorf, Oberdorf

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei:
Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
+41 (0)62 877 15 04

Weitere Informationen zur Anmeldung:
Anmeldung bis 8. August 2018

Details

VeranstaltungsortBusstation Thalheim, Unterdorf
5112 Thalheim
ÖV HaltestelleThalheim, Unterdorf Fahrplan SBB
Preis-InfosCHF 79.- für Erwachsene ab 16 Jahren

Zielgruppen

Erwachsene
Vereine/Firmen
Gruppen

Weinwanderung 2018

offer_date: 11.08.2018
  • offer_description
  • offer_map

Geniessen Sie an der gemütlichen Weinwanderung die edlen Tropfen aus dem Schenkenbergertal. Passend dazu werden an sechs Genuss-Stationen frisch zubereitete, regionale Köstlichkeiten serviert. Entdecken Sie die Schönheit der Landschaft im Jurapark Aargau und lernen Sie die Winzerfamilienund ihre vielseitigen Betriebe persönlich kennen.

Menu:
1. Gang: Siedfleischsalat traditionell und Couscous mit Tomaten oder vegetarische Variante
2. Gang: Kasteler Plättli mit Trockenfleisch vom Angus-Rind und Wollschwein oder Gemüsedip mit Brot vom Hof
3. Gang: Winzerfleischkäse mit hausgemachten Knöpfli oder Gemüsefladen
4. Gang: Dessert-Triologie Surprise mit Kaffee
5. Gang: Käsevariation mit Nüssen, Früchten und Bauernbrot
Ausklang: Wein vom Wybrunne am Räbhüsli-Fescht

Zu jedem Gang werden zwei Weine serviert und weitere edle Tropfen können degustiert werden. Ihr persönliches Weinglas können Sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

offer_additional_info

Startzeiten E: 9.00 Uhr, D: 13.00 Uhr, F: 14.00 Uhr, G: 15.00, H: 16.00 Uhr Die Startzeiten A (10.00 Uhr), B (11.00 Uhr) und C (12.00 Uhr) sind bereits ausgebucht! Wanderstrecke 5 km mit Verlängerungsmöglichkeit am Ende; Start: Thalheim AG, Unterdorf Ziel: Schinznach-Dorf, Oberdorf

offer_subscription

offer_subscription_info_mandatory

offer_subscription_contact:
Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
+41 (0)62 877 15 04

offer_subscription_details:
Anmeldung bis 8. August 2018

offer_details

offer_locationBusstation Thalheim, Unterdorf
5112 Thalheim
offer_public_transport_stopThalheim, Unterdorf offer_timetable_sbb
offer_priceCHF 79.- für Erwachsene ab 16 Jahren

offer_target_group

Erwachsene
Vereine/Firmen
Gruppen
Perimuk sagt, bis bald im Jurapark