Veranstaltungen im und um den Jurapark Aargau

 

Corona - Update

Öffentliche Veranstaltungen im Jurapark Aargau finden auf Grund der neusten Verordnung vom Bund bis am 22. März 2021 keine statt.
Individuelles Wandern, Take Away von Genuss-Strassen Betrieben oder Onlinebestellungen von regionalen Geschenken sind nach wie vor möglich. 

  • Beschreibung
  • Karte


Termine / Zeitraum

19.06.2021 13:00 - 16:45

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 16.06.21

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Kontakt

Jurapark Aargau
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Wildrosenexkursion - von Blüten, Düften und Hagebutten

Auf dem Rundgang entlang von Waldrändern und Hecken tauchen wir ein in die Geheimnisse der Wildrosen. Sogar eine Degustation ist auf dem Programm.

Auf dem Rundgang entlang von Waldrändern und Hecken tauchen wir ein in die Geheimnisse der einheimischen Wildrosen. Wir entdecken dabei mit Lupe und all unseren Sinnen die Unterschiede einzelner Artengruppen. Da die sonnenreichen Jurasüdfusshänge von Biberstein besonders artenreich sind, dürfen wir uns auf einige Wildrosen-Raritäten freuen - und auch darauf verschiedene aus Wildrosen und Hagebutten hergestellte Köstlichkeiten zu degustieren.
Für die Exkursion sind keine botanischen Vorkenntnisse erforderlich.
Leitung: Rebekka Moser, Agrofutura / Anja Trachsel, Jurapark Aargau

Zusatzinformationen

Mitbringen: der Witterung entsprechende Kleidung, gute Schuhe, Zvieri aus dem Rucksack, falls vorhanden: Lupe

  • Bildungsangebot

Ortsdetails

Treffpunkt: Bushaltestelle Biberstein, Dorf
Anreise: Bus 4 ab Aarau 12.40 Uhr bis Biberstein, Dorf

ÖV-Haltestelle

Biberstein, Dorf Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 15.-

Wildrosenexkursion - von Blüten, Düften und Hagebutten

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 16.06.21

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Wildrosenexkursion - von Blüten, Düften und Hagebutten

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark