Veranstaltungen im und um den Jurapark Aargau

 

Corona - Update

Öffentliche Veranstaltungen im Jurapark Aargau finden auf Grund der neusten Verordnung vom Bund bis mindestens Mitte April 2021 keine statt.
Individuelles Wandern, Take Away von Genuss-Strassen Betrieben oder Onlinebestellungen von regionalen Geschenken sind nach wie vor möglich. 

  • Beschreibung
  • Karte


Termine / Zeitraum

16.05.2021 08:00 - 10:00

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 12.05.21

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Kontakt

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Vogelexkursion: Lebensraum Hecke

Die Vogelwelt im Jurapark Aargau erleben - Lebensraum Hecke.

Erweitern Sie Ihre Vogel-Kenntnisse und lernen Sie mehr über Gesang, Merkmale und den Lebensraum einzelner Arten. Wir bewegen uns mit offenen Sinnen durch die Natur. Das Zufallsprinzip sagt uns, wo überraschende Entdeckungen und Einblicke in die Vogelwelt warten. Es ertönt Gezwitscher von den Baumwipfeln und Hecken und Rufe vom Himmel.
Gemeinsam streifen wir durch die Zeiher Landschaft. Im Mittelpunkt steht das Lauschen, Erspähen und Bestimmen von heimischen Vögeln. Die Vogelwelt zeigt sich hier erstaunlich vielfältig. Einerseits sind es einheimische Brutvögel, auf die wir uns freuen können, andererseits sind überraschende Beobachtungen von Zugvögeln möglich. Erleben Sie die vielfältige Vogelwelt und ihre frühmorgendliche Lebensart.
Leitung: Luzia Zust, Feldornithologin und Jurapark-Landschaftsführerin

Zusatzinformationen

Mitnehmen: Fernglas, falls vorhanden Bestimmungsbuch

Ortsdetails

Treffpunkt: Bushaltestelle Zeihen, Dorf

ÖV-Haltestelle

Zeihen, Dorf Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene: CHF 10.- pro Person
Kinder: CHF 5.- pro Kind

Vogelexkursion: Lebensraum Hecke

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 12.05.21

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Vogelexkursion: Lebensraum Hecke

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark