Veranstaltungen im und um den Jurapark Aargau

 

Corona - Update

Öffentliche Veranstaltungen im Jurapark Aargau finden auf Grund der neusten Verordnung vom Bund bis am 22. März 2021 keine statt.
Individuelles Wandern, Take Away von Genuss-Strassen Betrieben oder Onlinebestellungen von regionalen Geschenken sind nach wie vor möglich. 

  • Beschreibung
  • Karte


Termine / Zeitraum

13.04.2021 18:30 - 21:00
26.05.2021 18:30 - 21:00
07.07.2021 18:30 - 21:00
08.09.2021 18:30 - 21:00

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Bis ein Tag vor Kursbeginn möglich (kurzfristig bitte anrufen)

Anmeldung bei

Maja's Chrüterstübli (Anmeldungen)
Maja Stürmer
Schattengasse 10
5318 Mandach
Tel. +41 (0)56 284 26 24
Mobile +41 (0)79 484 52 89

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Maja's Chrüterstübli (Anmeldungen)
Maja Stürmer
Schattengasse 10
5318 Mandach
Tel. +41 (0)56 284 26 24
Mobile +41 (0)79 484 52 89

Kräuterabend Querbeet

Ein Kräuterkurs mal anders - entdecken Sie die vollkommene Welt der Kräuter quer durch alle Themen.

Ein Kräuterkurs mal anders.
Im Kräuterkurs Querbeet zeigt Ihnen Maja Stürmer die vollkommene Welt der Kräuter quer durch alle Themen. Vom Sammeln und Trocknen, über die Wirkung bis hin zur magischen Bedeutung und den verschiedensten Arten der Zubereitung.
Die folgenden Kurse sind für alle, welche in die mystische Welt der Kräuter eintauchen wollen.
An diesem Abend widmen Sie sich den saisonalen Kräutern und stellen 3 verschiedene Produkte damit her.
Leitung: Maja Stürmer, Maja's Chrüterstübli

Zusatzinformationen

Ortsdetails

Treffpunkt: Maja’s Chrüterstübli, Schattengasse 10, 5318 Mandach

ÖV-Haltestelle

Mandach, Dorf Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 60.–

Kräuterabend Querbeet

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung: Bis ein Tag vor Kursbeginn möglich (kurzfristig bitte anrufen)

Anmeldung bei

Maja's Chrüterstübli (Anmeldungen)
Maja Stürmer
Schattengasse 10
5318 Mandach
Tel. +41 (0)56 284 26 24
Mobile +41 (0)79 484 52 89

Kräuterabend Querbeet

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark