Velorouten

Die Hügel im Jurapark Aargau eignen sich hervorragend für Entdeckungstouren auf zwei Rädern.

Mieten Sie sich ein Velo oder ein E-Velo im Park:

  • GFEZ Geisseler Fredy Gansingen, 062 875 03 06, gfez.ch (E-Velos, MTBs)
  • Bikepoint Zeiningen, 061 853 06 66, bikepoint.ch (Velos, E-Velos, MTBs)
  • Fuchs Räder Bözen, 062 876 14 19, fuchs-raeder.ch (Velos, E-Velos, MTBs)
  • 2Rad Ackle Gipf-Oberfrick, 062 871 04 53, 2rad-ackle.ch (Velos, E-Velos)
  • BikErich Küttigen, 062 827 39 20, bikerich.ch (MTBs)

… oder an den Ausgangspunkten rund um den Park (Auswahl):

  • Aarau Bahnhof SBB (nur Rückgabe), 051 229 71 81, rentabike.ch
  • Bad Zurzach, Rent a Bike, Doktor Martin Erb-Strasse 9, 056 269 00 60, badzurzach.info
  • Brugg, No Limit Ltd. + tourkultur, Aarauerstrasse 26, 056 441 77 11, no-limit.ch
  • Wernli Sport Frick, Hauptstrasse 32, 062 871 44 34, wernli-sport.ch
  • Rheinfelden, Hotel Eden im Park, Froneggweg 3, 061 836 24 24, hoteleden.ch

Rufen Sie zur garantierten Verfügbarkeit vorher an und beachten Sie die Regeln, wenn Sie ein E-Bike mieten. Viel Vergnügen!

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Jurapark Aargau Geschäftsstelle
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. 062 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Velo-Rundroute Kirchspiel

Gleiten Sie gemütlich das Mettauertal mit seinen Rebbergen und Obsthainen hinunter, folgen dem Rhein zur Aaremündung und gelangen schliesslich zum Klingnauer Stausee, einem wahren Naturparadies. Von dort aus geht es wieder aufwärts bis Mandach...

Diese wunderschöne Radtour können Sie im Prinzip an jedem beliebigen Ort beginnen. Wir empfehlen aber Hottwil, wo Sie vor oder nach der Tour im "Bären" einkehren und sich mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen können.
Von dort aus gleiten Sie gemütlich das Mettauertal mit seinen Rebbergen und Obsthainen hinunter, folgen dem Rhein zur Aaremündung und gelangen schliesslich zum Klingnauer Stausee, einem wahren Naturparadies. Von dort aus geht es wieder aufwärts bis auf den "kleinen Susten", die Anhöhe zwischen Mandach und Hottwil. Nach einer kurzen, kurvigen Abfahrt sind Sie, ehe Sie sich's versehen, bereits wieder an Ihrem Startpunkt.
Wer den steilsten Teil der Fahrt gerne so bald wie möglich hinter sich bringen möchte, dem sei die Gegenrichtung empfohlen.

Zusatzinformationen

Highlights entlang der Route:
1. Brauerei Flösserbräu, Hottwil
2. Naturschutzgebiet Gippinger Grien
3. Vogelparadies Klingnauer Stausee
4. Romantisches Rebhüsli Hintererli, zwischen Mandach und Hottwil

Saison

Ganzjährig

Routeninformationen

Routenlänge
28.00 km
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Hottwil, Wendeplatz (Empfehlung)
ÖV-Haltestelle
Hottwil, Wendeplatz Fahrplan SBB
Zielort
Hottwil, Wendeplatz
ÖV-Haltestelle
Hottwil, Wendeplatz Fahrplan SBB

Signalisation

Beschilderung von Veloland Schweiz

Infrastruktur

Campingplatz Waldesruh in Wil AG (www.campingwaldesruh.ch)

  • Spielplatz
  • Picknickplatz
  • WC

Verpflegungsmöglichkeiten

Gasthaus zum Bären, Hottwil (www.baeren-hottwil.ch)

Velo-Rundroute Kirchspiel

Velo-Rundroute Kirchspiel

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark