Velorouten

Die Hügel im Jurapark Aargau eignen sich hervorragend für Entdeckungstouren auf zwei Rädern.

Mieten Sie sich ein Velo oder ein E-Velo im Park:

  • GFEZ Geisseler Fredy Gansingen, 062 875 03 06, gfez.ch (E-Velos, MTBs)
  • Bikepoint Zeiningen, 061 853 06 66, bikepoint.ch (Velos, E-Velos, MTBs)
  • Fuchs Räder Bözen, 062 876 14 19, fuchs-raeder.ch (Velos, E-Velos, MTBs)
  • 2Rad Ackle Gipf-Oberfrick, 062 871 04 53, 2rad-ackle.ch (Velos, E-Velos)
  • BikErich Küttigen, 062 827 39 20, bikerich.ch (MTBs)

Tandemvermietung (Mountain-Tandem):

Ausgangspunkte rund um den Park (Auswahl):

  • Aarau Bahnhof SBB (nur Rückgabe), 051 229 71 81, rentabike.ch
  • Bad Zurzach, Rent a Bike, Doktor Martin Erb-Strasse 9, 056 269 00 60, badzurzach.info
  • Brugg, No Limit Ltd. + tourkultur, Aarauerstrasse 26, 056 441 77 11, no-limit.ch
  • Wernli Sport Frick, Hauptstrasse 32, 062 871 44 34, wernli-sport.ch
  • Rheinfelden, Hotel Eden im Park, Froneggweg 3, 061 836 24 24, hoteleden.ch

Rufen Sie zur garantierten Verfügbarkeit vorher an und beachten Sie die Regeln, wenn Sie ein E-Bike mieten. Viel Vergnügen!

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Barrierefreiheit

Parkplatz eingeschränkt rollstuhlgängigNicht rollstuhlgängigWC nicht rollstuhlgängig
Weitere Informationen

Anbieter

Sauriermuseum Frick
Schulstrasse 22
5070 Frick
Tel. +41 62 871 53 83

www.sauriermuseum-frick.ch

Kontakt

Sauriermuseum Frick
Schulstrasse 22
5070 Frick
Tel. +41 62 871 53 83

www.sauriermuseum-frick.ch

Sauriermuseum Frick

Im Sauriermuseum Frick sind neben einem vollständigen Plateosaurus-Skelett auch ein fossiler Raubsaurier und bizarre Meerestiere zu sehen. Ein informativer Dinosaurier-Lehrpfad führt zum Klopfplatz, wo Sie selbst Fossilien klopfen können.

Während des Zeitalters der Dinosaurier stand der Aargau lange Zeit unter Wasser. Vor fast 300 Millionen Jahren jedoch, als die ersten grösseren Saurier das goldene Zeitalter der Riesenechsen einläuteten, war der Jura noch fester Boden. Plateosaurus, mit bis zu acht Metern Länge der erste grosse Dinosaurier der Erdgeschichte, durchstreifte in grosser Zahl die Gegend, wo heute Frick liegt.
Im Sauriermuseum Frick sind neben einem vollständigen Plateosaurus-Skelett auch ein fossiler Raubsaurier und bizarre Meerestiere wie Ammoniten und Fischsaurier zu sehen. Ein informativer Dinosaurier-Lehrpfad führt zum Klopfplatz in der Tongrube Gruhalde, wo man selbst Fossilien klopfen kann. Und wer weiss… vielleicht finden Sie ja einen Dinosaurier.

Zusatzinformationen

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Saison

Ganzjährig

Öffnungszeiten

Nur sonntags von 14-17 Uhr geöffnet, Lehrpfad und Klopfplatz sind frei zugänglich.

ÖV-Haltestelle

Frick, Firma Müller Fahrplan SBB

Infrastruktur

Bildungsangebot im Museum selbst, Lehrpfad draussen, Klopfplatz

  • WC

Preis-Infos

Erwachsene: 4.-
Schulkinder: 2.-
Gruppenführungen (ca. eine Stunde): pauschal 80.-

Sauriermuseum Frick

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark