Themenwege

Die unten stehenden Themenwege machen Sie mit zentralen Themen des Jurapark Aargau vertraut, während Sie Ausblicke geniessen und sich bewegen.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Eisenerzabbaus, der besonderen Geologie der Region, die packende Geschichte der Flösserei, die Spuren der Römer oder die Kirschbäume im Fricktal.

Unter den Links gelangen Sie zu weiteren Infos der Trägerschaften der jeweiligen Wege.

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Jurapark Aargau Geschäftsstelle
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. 062 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Fricktaler Chriesiwäg

Der Chriesiwäg in Gipf-Oberfrick führt durch die wunderschöne, kirschbaumreiche Landschaft des Fricktals. Entlang des Weges finden Sie mehrere Infotafeln zum Kirschenanbau. Und während der Saison dürfen Sie von den markierten Bäumen naschen..

Der Chriesiwäg in Gipf-Oberfrick führt durch die wunderschöne, kirschbaumreiche Landschaft des Fricktals und vermittelt Wissenswertes zum Kirschenanbau. Während der Saison darf direkt von den markierten Bäumen genascht werden. Verschiedene Informationstafeln ergänzen die familienfreundliche Wanderroute mit spannenden Informationen. Die auf halber Wegstrecke angelegte Grillstelle lädt nicht nur zum Verschnaufen ein, sondern bietet auch einen einmaligen Ausblick übers Fricktal. Der Chriesiwäg ist zu jeder Jahreszeit eine Wanderung wert.
Der Verband Aargauer Obstproduzenten hat im Jahr 2006/07 in Zusammenarbeit mit dem Jurapark Aargau, der Gemeinde Gipf-Oberfrick und diversen Sponsoren den Kirschenlehrpfad «Fricktaler Chriesiwäg» eingerichtet.

Zusatzinformationen

Seit 2017 ist eine Zusatzroute (total 9 km) ausgeschildert. Abzweigung bei der Grillstelle.

Anfragen für Führungen mit oder ohne Apéro:

  • Barrierefrei
  • Kinderfreundlich

Saison

Ganzjährig

Routeninformationen

Routenlänge
5.50 km
Höhenmeter Aufstieg
100 m
Höhenmeter Abstieg
100 m
Zeitbedarf
< 2h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht

Anreise

Startort
Gipf-Oberfrick, Gemeindehaus (Landstrasse 40) (Höhe: 369 m)
ÖV-Haltestelle
Postautolinie 136 ab Aarau oder Frick bis Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB
Zielort
Gipf-Oberfrick, Gemeindehaus (Landstrasse 40) (Höhe: 369 m)
ÖV-Haltestelle
Postautolinie 136 ab Aarau oder Frick bis Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Fricktaler Chriesiwäg

Fricktaler Chriesiwäg

Fricktaler Chriesiwäg

Café Kunz

Café Kunz

Im Café Kunz gibt es fast alles, was sich aus Kirschen machen lässt: Chriesigoldwürfel, preisgekrönte Kirschstängeli, Kirschtorte... alles, was das Herz begehrt. Zudem ist Kunz bekannt für sein grosses Sortiment an exquisiten Konfitüren.

Lohnbrennerei Viktor Schwaller

Lohnbrennerei Viktor Schwaller

Wohl das bekannteste Exportprodukt des Fricktals sind seine Schnäpse, allen voran natürlich der Fricktaler Kirsch. Wie Kirsch, Alte Zwetschge und Williams gebrannt werden, können Sie sich in Viktor Schwallers Brennerei ansehen.

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark