Schenkenbergertal und Jurasüdfuss

Daten: Bundesamt für Landestopografie (BA 5704002947)

 

Historische Perlen im Kettenjura

Der Höhenzug des Kettenjuras nördlich der Aare bei Aarau bietet mit der Gisliflue und der Wasserflue prächtige Ausblicke in den Jurapark gegen Norden und eine überraschende Weitsicht über das Mittelland bis zum Alpenbogen. Die Passübergänge bei der Salhöhe, beim Benkerjoch sowie der Staffelegg sind ideale Ausgangspunkte, um diesen Hügelzug zu erkunden. Nördlich der Gisliflue liegt das idyllische Schenkenbergertal, das von der Staffelegg bis zur Aare bei Schinznach reicht. Im Tal befinden sich überdurchschnittlich viele Schlösser und Burgen, so zum Beispiel die Ruine Schenkenberg, das Schloss Kasteln und das Schloss Wildenstein, die nebst der reformierten Pfarrkirche von Schinznach Kulturgüter von nationaler Bedeutung sind. Mit Schinznach als Gemeinde mit der grössten Rebfläche im Kanton Aargau ist die Region ein bedeutendes Rebbaugebiet. Es lädt zum Wandern sowie zur Degustation der Weine ein, die den Rebbergen entlang der teils steilen Hänge des Tales entstammen. Südlich des Hügelzuges liegen die Jurapark-Gemeinden Küttigen, Biberstein und Auenstein, eingebettet zwischen Aare und Jurasüdfuss. Sowohl an den südexponierten Hängen mit seinen Föhrenwäldern als auch beim Auengebiet entlang der Aare bei Auenstein befinden sich besonders wertvolle Lebensräume für Pflanzen wie Orchideen respektive Tiere wie den Biber.

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Ganzjährig

Barrierefreiheit

Eingeschränkt rollstuhlgängigWC nicht rollstuhlgängigParkplatz nicht rollstuhlgängig
Mehr Infos

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Euse Dorflade
Jacqueline Suter
Ausserdorf 2
5108 Oberflachs
Tel. +41 (0)56 444 08 00

www.dorfladeoberflachs.ch

«Euse Dorflade»

Anfang 2015 eröffnete Jacqueline Suter dieses kleine Juwel in Oberflachs. Frische, regionale und nachhaltig produzierte Nahrungsmittel füllen hier die Regale, darunter so einige Jurapark-zertifizierte Produkte.

Zertifizierte Produkte: Waltis Salami, Scharfe Kurve und Rauchwurst (Suter-Metzg), Jurapark-Brot, Jurapark-Käse, ganzes Weinsortiment von Konrad Zimmermann, Altbach-Mehl

Ebenfalls im Sortiment: täglich frische Früchte und Gemüse, Brot, Fleisch, Getränke, regionale Saisonprodukte wie Bio-Glacé und hausgemachtes Bärlauchpesto

Ausserdem: Gemütliches Café mit Blick aufs Dorf. Jeden Freitag und Samstag dürfen regionale Produkte hier auch degustiert werden.

Zusatzinformationen

Saison

Ganzjährig

Öffnungszeiten

Di/Do/Fr jeweils 7–12.15 und 15–18.30 Uhr
Mi 7–12.15 Uhr, nachmittags geschlossen
Sa durchgehend 7.30–14 Uhr
So 8–12 Uhr
Mo geschlossen

ÖV-Haltestelle

Oberflachs, Mitteldorf Fahrplan SBB

«Euse Dorflade»

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark