Restaurants
© Tina Sturtzenegger

Restaurants

Wir empfehlen Ihnen hier ausgewählte Restaurants aus der Region aufgrund deren Mitgliedschaft bei der Genuss-Strasse. Die innovativen Genuss-Strassen-Restaurants setzen sich zusammen mit Landwirtschafts- und Weinbaubetrieben sowie Jurapark-Dorfläden für mehr Regionalität auf dem Teller ein. Gewisse Restaurants bieten auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Geniessen Sie die genial regionalen Köstlichkeiten!

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Kontakt

Zulauf AG, Gartencenter
Degerfelderstrasse 4
5107 Schinznach-Dorf
Tel. +41 (0)56 463 62 62

www.zulauf.ch

Schinznach-Dorf: Zulauf AG

Gartencenter, Verkaufspunkt und Restaurant

Die Firmengeschichte beginnt im Jahr 1879 mit einer kleinen Landgärtnerei in Schinznach-Dorf. Gut 100 Jahre später eröffnet das prosperierende Unternehmen bereits ein Gartencenter, dieses wird 2003 erweitert auf die heutige Grösse von rund 20'000 Quadratmeter Verkaufsfläche und beherbergt auch ein Restaurant und das in der Schweiz einmalige Bonsaicenter.

1998 und 2004 tritt die 4. Generation, die beiden heutigen Co-Geschäftsführer Christian und Johannes Zulauf, in die Geschäftsleitung ein. Im Jahr 2019 erweitert das Unternehmen den Verkauf in die digitale Welt.

Seit jeher wird bei Zulauf grosser Wert auf Ökologie gelegt. Die Baumschule Zulauf war die erste in der Schweiz, die SwissGap-zertifiziert wurde. Die Fläche der Baumschule beträgt ca. 45 Hektaren, auf denen über zwei Millionen Pflanzen in unterschiedlichsten Arten, Sorten und Grössen gedeihen. Die Wasserversorgung aller Pflanzen erfolgt durch die Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser, das mittels Düsen und Tropfvorrichtungen an die Wurzeln der Pflanzen geleitet wird. Überschüssiges Wasser wird gesammelt und wieder in den Baumschulsee zurückgeführt, der das Herzstück der Wasserversorgung ist. Seit dem Jahr 2019 wird die Fläche mit Solarmodulen laufend erweitert, inzwischen liefert das Sonnenkraftwerk rund 60% des Gesamt-Stromverbrauchs.

Im Gartencenter wird ein riesiges Sortiment an Stauden und Gehölzen angeboten, ausserdem Saisonflor, Kräuter, Gemüsesetzlinge, Obst- und Beerenpflanzen.

Zusatzinformationen

Jurapark Aargau zertifiziert sind nachfolgende Produktgruppen:

- Autochthone und einheimische Gehölze und Stauden gemäss infoflora.ch (grüne und orange Liste)
- Insektenfreundliche (Schmetterlinge, Bienen- und Wildbienen etc.) Gehölze und Stauden
- Vogelfreundliche Gehölze und Stauden

Insgesamt umfassen die drei Produktgruppen über 3000 Pflanzen.

Nebst den zertifizierten Produkten finden Sie eine grosse Auswahl an Regionalprodukten aus dem Jurapark Aargau. Genuss-Scheine können auch bei uns bezogen oder eingelöst werden.

Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf der Webseite ersichtlich

ÖV-Haltestelle

Schinznach Dorf, Baumschule Fahrplan SBB

Infrastruktur

Baumschulbahn

Schinznach-Dorf: Zulauf AG

Weitere Gastronomieangebote mit einer Jurapark-Partnerschaft

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Kontakt

Zulauf AG, Gartencenter
Degerfelderstrasse 4
5107 Schinznach-Dorf
Tel. +41 (0)56 463 62 62

www.zulauf.ch

Schinznach-Dorf: Zulauf AG

Gartencenter, Verkaufspunkt und Restaurant

Die Firmengeschichte beginnt im Jahr 1879 mit einer kleinen Landgärtnerei in Schinznach-Dorf. Gut 100 Jahre später eröffnet das prosperierende Unternehmen bereits ein Gartencenter, dieses wird 2003 erweitert auf die heutige Grösse von rund 20'000 Quadratmeter Verkaufsfläche und beherbergt auch ein Restaurant und das in der Schweiz einmalige Bonsaicenter.

1998 und 2004 tritt die 4. Generation, die beiden heutigen Co-Geschäftsführer Christian und Johannes Zulauf, in die Geschäftsleitung ein. Im Jahr 2019 erweitert das Unternehmen den Verkauf in die digitale Welt.

Seit jeher wird bei Zulauf grosser Wert auf Ökologie gelegt. Die Baumschule Zulauf war die erste in der Schweiz, die SwissGap-zertifiziert wurde. Die Fläche der Baumschule beträgt ca. 45 Hektaren, auf denen über zwei Millionen Pflanzen in unterschiedlichsten Arten, Sorten und Grössen gedeihen. Die Wasserversorgung aller Pflanzen erfolgt durch die Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser, das mittels Düsen und Tropfvorrichtungen an die Wurzeln der Pflanzen geleitet wird. Überschüssiges Wasser wird gesammelt und wieder in den Baumschulsee zurückgeführt, der das Herzstück der Wasserversorgung ist. Seit dem Jahr 2019 wird die Fläche mit Solarmodulen laufend erweitert, inzwischen liefert das Sonnenkraftwerk rund 60% des Gesamt-Stromverbrauchs.

Im Gartencenter wird ein riesiges Sortiment an Stauden und Gehölzen angeboten, ausserdem Saisonflor, Kräuter, Gemüsesetzlinge, Obst- und Beerenpflanzen.

Zusatzinformationen

Jurapark Aargau zertifiziert sind nachfolgende Produktgruppen:

- Autochthone und einheimische Gehölze und Stauden gemäss infoflora.ch (grüne und orange Liste)
- Insektenfreundliche (Schmetterlinge, Bienen- und Wildbienen etc.) Gehölze und Stauden
- Vogelfreundliche Gehölze und Stauden

Insgesamt umfassen die drei Produktgruppen über 3000 Pflanzen.

Nebst den zertifizierten Produkten finden Sie eine grosse Auswahl an Regionalprodukten aus dem Jurapark Aargau. Genuss-Scheine können auch bei uns bezogen oder eingelöst werden.

Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf der Webseite ersichtlich

ÖV-Haltestelle

Schinznach Dorf, Baumschule Fahrplan SBB

Infrastruktur

Baumschulbahn

Schinznach-Dorf: Zulauf AG