Landschaftsmedizin

 

Die Interessensgruppe Landschaftsmedizin besteht aus sieben Akteurinnen und Akteuren, welche attraktive Angebote gerade auch für Gruppen zusammenstellen. Aufmerksame Naturbeobachtung, essbare Pflanzen, Heilpflanzen und die Natur als wichtiger Lebensbegleiter sind einige der Schwerpunkte

  • Beschreibung
  • Karte


Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Kräuterwerk im Strohturm
Yolanda Hug
Riglehof, Sulzbann 55
5026 Densbüren
Tel. +41 (0)62 878 10 23

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Kräuterwerk im Strohturm
Yolanda Hug
Riglehof, Sulzbann 55
5026 Densbüren
Tel. +41 (0)62 878 10 23

Wenn Füsse baden gehen – Workshop mit Wellness

Naturkosmetik herstellen und gleich anwenden mit einem Fussbad, Fusspeeling und einem Massageöl.

Ein Leben lang werden wir von unseren Füssen getragen. Gesunde Füsse sind die Basis unserer Bewegung. Ein guter Grund, sich eine Auszeit zu gönnen… Naturkosmetik selbst herstellen und gleich anwenden mit einem Fussbad, Fusspeeling und einem Massageöl.

Zusatzinformationen

Dauer: ca. 3 Stunden

Mitnehmen: Frottiertuch, Hausschuhe

Jurapark-Tipp: Kombinieren Sie den Workshop mit einer gemütlichen Wanderung und genial regionalem Genuss in einem Genuss-Strasse-Restaurant. Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihres individuellen Ausflugs in der grünen Schatzkammer.

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 5
Teilnehmerzahl max. 10

Übernachtungsmöglichkeiten

B&B Asp
Hanni Wernli-Windisch
Ringstrasse 8
5025 Asp
Tel. +41 (0)62 878 13 46
Mobile +41 (0)79 390 48 62
bit.ly/1qxKw5B

Herzberg
Haus für Bildung und Begegnung
5025 Asp

ÖV-Haltestelle

Densbüren, Gemeindehaus Fahrplan SBB

Preis-Infos

Ab CHF 580.- bis CHF 900.-

Wenn Füsse baden gehen – Workshop mit Wellness

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Kräuterwerk im Strohturm
Yolanda Hug
Riglehof, Sulzbann 55
5026 Densbüren
Tel. +41 (0)62 878 10 23

Wenn Füsse baden gehen – Workshop mit Wellness

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark