Landschaftsmedizin

 

Die Interessensgruppe Landschaftsmedizin besteht aus sieben Akteurinnen und Akteuren, welche attraktive Angebote gerade auch für Gruppen zusammenstellen. Aufmerksame Naturbeobachtung, essbare Pflanzen, Heilpflanzen und die Natur als wichtiger Lebensbegleiter sind einige der Schwerpunkte

  • Beschreibung
  • Anmeldung
  • Karte


Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturärztin Sonja Wunderlin
5080 Laufenburg
Tel. +41 (0)62 892 17 54

www.sonjawunderlin.ch

Unkraut – Heilkraut – Wildgemüse Outdoor Küche

Die Lieblingsroute im Sagimülitäli bei Linn im Jurapark Aargau bietet verschiedenste Pflanzen-Lebensräume. Bestimmen, sammeln und ein unglaublich schmackhaftes wildes Mittags-Menu auf dem Feuer entstehen lassen.die Lieblingsroute

Die Lieblingsroute im Sagimülitäli bei Linn im Jurapark Aargau bietet verschiedenste Pflanzen-Lebensräume: Föhren-Orchideenwäldchen, Steinbrüche, Wasserfälle, Tümpel, Feld und Wald. Alles, was essbar ist wird bestimmt und unterwegs gesammelt. Unter der Anleitung von Sarah Wauquiez werden alte und neue Praktiken und Rezepte zur Outdoor-Wildpflanzenküche ausgetestet und es entsteht ein unglaublich schmackhaftes wildes Mittags-Menu. Weil der Kurs im Jahr 2019 so beliebt war, wird er dieses Jahr wiederholt.
Naturpädagogin und Autorin ("Draussen unterrichten"/ "les enfants des bois"). Sarah Wauquiez kocht leidenschaftlich gerne mit Feuer im Freien. Sie gibt ihre langjährigen Erfahrungen im Outdoor-kochen mit Kindern und Erwachsenen ganz praktisch weiter.

Leitung: Sonja Wunderlin und Sarah Wauquiez

Zusatzinformationen

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Bözberg, Linn Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 1500.- pro Anlass

Unkraut – Heilkraut – Wildgemüse Outdoor Küche

Unkraut – Heilkraut – Wildgemüse Outdoor Küche

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Naturärztin Sonja Wunderlin
5080 Laufenburg
Tel. +41 (0)62 892 17 54

www.sonjawunderlin.ch

Unkraut – Heilkraut – Wildgemüse Outdoor Küche

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark