Jurapark-Exkursionen

Unsere ausgebildeten JuraparKids Guides wissen Interessantes über Natur, Kultur und Landschaft zu berichten und führen Sie und Ihre Klasse zu jeder Jahreszeit auf einer Exkursion durch den Jurapark Aargau. Zum Beispiel auf die Gisliflue oder entlang vom Eisenweg, wo die Geologie des Juras hautnah erlebt und erforscht werden kann.
Die Region eignet sich auch hervorragend für Schulreisen.

Ist Ihr Thema nicht dabei? Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach entsprechenden Experten behilflich.

Für Fragen und Wünsche wenden Sie sich an Anna Hoyer-Bühler, Jurapark Aargau, 
062 877 15 04, a.hoyer@jurapark-aargau.ch

Kosten pro Exkursion (bis 25 Schüler)
Dauer bis 3h               CHF 150.–

Dauer länger als 3h     CHF 200.–

Schulklassen aus dem Jurapark Aargau erhalten CHF 50.– Rabatt

 

Alle Exkursionen finden Sie hier auf einen Blick. 

  • Beschreibung
  • Anmeldung
  • Karte


Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Kleintiere im Wasser

Der spannend und spielerisch gestaltete Nachmittag bietet überraschende Einblicke in verborgene Wasserwelten. Mit Fangen und Untersuchen von Kleintieren in Bach und Teich, Suchspiel auf dem Weg und Libellenmärchen. 1. & 2. Zyklus.

Der spielerische Spaziergang zum Thema Wasser und den kleinen Wasserbewohner führt von der 800 jährigen Linner Linde durch das Dorf Linn, hinunter ins malerische Sagemülitäli. Im Bach und in Tümpeln keschern die Kinder nach Kleintieren im Wasser. Anhand von Bestimmungshilfen werden die Tiere genauer betrachtet, beobachtet und bestimmt. Die Kinder lernen, genau hinzuschauen und werden für das vielfältige Leben im Wasser sensibilisiert.

Leitung: JuraparKids Guides
Schulstufe: 1. bis 5. Klasse
Dauer: 3 Stunden
Treffpunkt: Bushaltestelle Bözberg, Linn

Buchbar: ganzjährig, ohne Winter
Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, gute Schuhe
Themen: Lebewesen im Wasser keschern und untersuchen
Methoden: Entdeckendes Lernen, Erfahrungsorientierung, Naturorientierung, Handlungs- und Reflexionsorientierung

Optionen:
- Rückreise über Effingen
- Mittagsrast beim lichten Föhrenwald im Sagenmülital mit Feuerstelle
- Besuch der Bruderhöhle, Feuerstelle und Tische vorhanden. Steiles Gelände!

Zusatzinformationen

Weghinweis: 4 km, 100 m Höhendifferenz, Flurwege und Teerstrassen


Tipp: Ideale Vor- und Nachbereitung im Schulzimmer mit Hintergrund-infos www.expedio.ch (Bach)

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Postauto 372 ab Brugg bis Bözberg, Linn Fahrplan SBB

Preis-Infos

pauschal Fr. 150.– pro Klasse (Jurapark-Klassen Fr. 100.-)

Kleintiere im Wasser

Kleintiere im Wasser

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Kleintiere im Wasser

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark