Jurapark-Exkursionen

Unsere ausgebildeten JuraparKids Guides wissen Interessantes über Natur, Kultur und Landschaft zu berichten und führen Sie und Ihre Klasse zu jeder Jahreszeit auf einer Exkursion durch den Jurapark Aargau. Zum Beispiel auf die Gisliflue oder entlang vom Eisenweg, wo die Geologie des Juras hautnah erlebt und erforscht werden kann.
Die Region eignet sich auch hervorragend für Schulreisen.

Ist Ihr Thema nicht dabei? Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach entsprechenden Experten behilflich.

Für Fragen und Wünsche wenden Sie sich an Anna Hoyer-Bühler, Jurapark Aargau, 
062 877 15 04, a.hoyer@jurapark-aargau.ch

Kosten pro Exkursion (bis 25 Schüler)
Dauer bis 3h               CHF 150.–

Dauer länger als 3h     CHF 200.–

Schulklassen aus dem Jurapark Aargau erhalten CHF 50.– Rabatt

Die Schulexkursion "Die Dorfdetektive – auf den Spuren der Vergangenheit" kostet pauschal CHF 400.- 

 

Alle Exkursionen finden Sie hier auf einen Blick. 

  • Beschreibung
  • Anmeldung
  • Karte
Vielfalt im Obstgarten
Vielfalt im Obstgarten
Vielfalt im Obstgarten


Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Vielfalt im Obstgarten

Den Hochstammobstgarten mit allen Sinnen erforschen und die Gründe des Landschaftswandels erfahren. Mit Bäume vermessen, Lebewesen untersuchen und Landschaftswandel-Spiel. 2. Zyklus.

Die stattlichen Bäume prägen die Landschaft, tragen leckere Früchte und sind ein wichtiger Lebensraum für Tiere. Aus verschiedenen Gründen geht ihre Zahl aber stetig zurück. Auf der Exkursion in den Obstgarten von Arbovitis tauchen die Kinder ein in die Welt der Bäume, erforschen den Lebensraum und erkennen den Einfluss von uns Menschen auf die Landschaft. Die Route verläuft teilweise auf dem Fricktaler Chriesiwäg.

Leitung: div. JuraparKids Guides
Schulstufe: 4. bis 6. Klasse
Dauer: 09.00-14.30 Uhr
Treffpunkt: Gipf-Oberfrick, Bushaltestelle Brücke
Buchbar: ganzjährig, besonders schön im Frühling

Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, gute Schuhe
Methoden: Entdeckendes Lernen, Erfahrungsorientierung, Naturorientierung, Handlungs- und Reflexionsorientierung

Optionen
- mit Mittagessen auf dem Feuer (ca. 1/2h längere Mittagsrast)
- auf andere Schulstufen anpassbar
- anschliessende Wanderung zur Ruine Alt Teirstein
- Ort nach Wunsch anpassbar

Zusatzinformationen

Weginformationen: 5 km, 160 Höhenmeter, Flurwege und Teerstrassen


Während der Kirschenzeit darf von den mit Bändern markierten Bäumen genascht werden!

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB

Vielfalt im Obstgarten

Vielfalt im Obstgarten

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Vielfalt im Obstgarten

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark