Wandern

Flösserweg

Flösserweg

Die Flösserei war im 19. Jahrhundert ein florierendes Geschäft. Geschickt geleiteten die Flösser ihr Holz die grossen Flüsse hinunter, so auch von Stilli via Aare und Rhein nach Laufenburg. Die Rückkehr erfolgte zu Fuss durch das malerische Mettauertal, wo sie im Gasthaus zum Bären in Hottwil Rast einlegten und sich bei einem kühlen Bier von ihren Strapazen erholen konnten.
Folgen Sie dem Weg der Flösser, erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das in Vergessenheit geratene Gewerbe, geniessen Sie die Landschaft und gönnen Sie sich eine Pause im "Bären" Hottwil, dem Zeitzeugen, der heute noch so dasteht wie vor zweihundert Jahren.

Für die knapp 20 km lange Strecke werden zirka fünf Stunden reine Marschzeit benötigt. Die Begehung des Flösserweges kann in beliebiger Richtung und etappenweise erfolgen. Der Weg ist markiert und gut an den öffentlichen Verkehr angebunden.

Der Flösserweg von Laufenburg nach Stilli vermittelt Wissenswertes über das in Vergessenheit geratene Gewerbe. Der Weg ist mit braunen Pfeilen ausgeschildert.

Zum genauen Wegbeschrieb

Der Verein Flösserweg ist ein gemeinnütziger Verein. Er ist zuständig für die Erstellung, den Unterhalt und die Förderung des Kultur- und Themenweges Flösserweg zwischen Laufenburg und Stilli. Dadurch soll im vielfältigen Erholungs- und Lebensraum der sanfte Tourismus gefördert werden. Der gesamte Weg soll zudem durch Sehenswürdigkeiten, Kulturanlässe und das örtliche Gewerbe vernetzt werden. In Zusammenarbeit mit allen, an den Flösserweg angrenzenden Gemeinden, wurde das Projekt im Jahr 2002 realisiert.

Mitgliedschaft Verein Flösserweg

Die Mitglieder unterstützen mit ihrer Mitgliedschaft den Erhalt, Unterhalt und die Weiterentwicklung des Flösserweges. Jedes Jahr findet zusätzlich zur Generalversammlung ein Flösser-Ausflug statt. Dabei besuchen wir eine interessante Sehenswürdigkeit und einen kulinarischen Teil, der bei diesem gemeinsamen Anlass nicht fehlen darf.

Bei grösseren Anlässen und zur Aufbesserung der Vereinskasse werden die Mitglieder zur Mithilfe aufgerufen. Der Verein zählt rund 80 Mitglieder (Einzelpersonen, Familien, Gemeinden, Gewerbebetriebe). Jeder Ortsteil stellt eine Betreuungsperson für den Weg im Gemeinde-/ Abschnittsgebiet.

Sind Sie «gluschtig» geworden? Dann werden Sie Mitglied, Sie sind Sie herzlich willkommen in unserem Verein.

Vorstand Verein Flösserweg

Walter Huber Präsident
floesserweg@bluewin.ch

Edwin Rüede, Sulz, Aktuar und Vizepräsident
edwin.rueede@bluewin.ch

Lisbeth Zumsteg, Etzgen, Kassierin
ezumsteg@bluewin.ch