Erlebnisse für die ganze Familie

Spannende Museen und schöne Ausflugsziele für die ganze Familie – im und um den Park!

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Kontakt

Jurapark Aargau
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Ruine Alt Kienberg

Wenige von Wald umgebene Mauerreste zeigen, dass hier vor langer Zeit mal eine Burg stand.

Im solothurnischen Kienberg lebten im Hochmittelalter die Herren von Kienberg, deren Burg Kienberg wurde 1173 erstmals urkundlich erwähnt. Als es zwischen Heinrich I. von Kienberg und Graf Hermann IV. von Frohburg um 1240 zu einem Streit kam, wurde die Burg zerstört und aufgegeben.
1964 konnten Teile der Ruine ausgegraben werden, Funde stammen aus der Zeit zwischen Mitte des 11. und Ende des 12. Jahrhunderts. Heute ist die Burgstelle mit ihren nur wenigen verbliebenen Mauerresten ein hübscher Ausflugsort im Wald.

Anreise: Ab der Bushaltestelle Kienberg, Hirschen in ca. 30min zu Fuss zur Ruine.

Wandertipp: Die Route 5 der Kienberger Wanderwege führt an den Ruinen Kienberg Heidegg und Alt Kienberg vorbei.

Zusatzinformationen

Verpflegung: Waldgasthaus Chalet Saalhöhe, Restaurant Rössli und Restaurant Forellenhof.

Einkaufen: Verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten sind im Dorf ab Hof vorhanden.

Buchbare Angebote: Eine Führung zur Ruine kann beim Jurapark Aargau gebucht werden.

Barrierefrei: Weitere Informationen auf Anfrage.

Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Öffnungszeiten

Die Ruine ist ganzjährig frei zugänglich.

ÖV-Haltestelle

Kienberg, Hirschen Fahrplan SBB

Infrastruktur

Parkplätze: Beim Waldhaus Kienberg, auf der Saalhöhe oder bei der Bushaltestelle in Kienberg. Für ein authentisches Naturpark-Erlebnis empfehlen wir die Anreise mit dem ÖV.

Feuerstelle: diverse Feuerstellen entlang der Route 5 der Kienberger Wanderwege

WC: In Kienberg gibt es kein öffentliches WC - besuchen Sie dafür eines der Restaurants und gönnen Sie sich eine Erfrischung.

  • Feuerstelle

Ruine Alt Kienberg