Kirschrote Gaumenfreuden für Gourmets

Wer Kirschen von Hochstammbäumen nascht, stellt fest: Geschmack geht bei alten Sorten meist vor Grösse. Konsumentinnen und Konsumenten von Hochstammkirschen kommen aber nicht nur geschmacklich auf ihre Kosten. Sie leisten auch einen wertvollen Beitrag für die Natur, denn die alten Fruchtbäume sind Refugien für viele Tier- und Pflanzenarten und wirken prägend aufs Landschaftsbild.

Hinweis: Der Verkauf ist für dieses Jahr abgeschlossen aufgrund der zu Ende gehenden Kirschensaison -  kein weiteres Verkaufsdatum mehr!

Zusammen mit der «Landi Oberes Fricktal» lancierte der Jurapark Aargau in den vergangenen Wochen ein neues Angebot. So konnte man die edlen «Chriesi» bequem bestellen und an verschiedenen Tagen auf dem Buuremärt in Frick und auf dem Badener Wochenmarkt abholen. Weiter geht's im nächsten Jahr.

Menge/Preise: 1 kg à 7 Franken / 2.5 kg à 14.50 Franken

Abholmöglichkeiten:

  • Badener Wochenmarkt beim Jurapark-Stand, Cordulapassage:
    20.6., 27.6., 4.7., 11.7., jeweils von 7 bis 13.30 Uhr
  • Buuremärt Frick, Hauptstrasse 35:
    27.6., 4.7. und 11.7., jeweils von 9 bis 12 Uhr.

(Änderungen vorbehalten aufgrund des Erntezeitpunkts)

Bestellung sind nicht mehr möglich!

Möchten Sie selbst Chriesi-Pflücken mit Freunden oder Ihrer Familie? Folgende Betriebe freuen sich auf Ihre Hilfe. > hier

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark