Besondere Unterkünfte

Schlafen bei den Fledermäusen oder im Bergwerksilo – damit auch die Übernachtung besonders wird. 

Wegenstetten: Flederhaus

Tipp
Wegenstetten: Flederhaus - © Stiftung Ferien im Baudenkmal / Gataric Fotografie

Das Flederhaus ist ein historisches Haus, ein Baudenkmal.

Herznach: Bergwerksilo

Herznach: Bergwerksilo - © Pino Stranieri

Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen! Das alte Bergwerk Herznach, renoviert und herausgeputzt, präsentiert sich als Museum, Herberge und Eventlocation zugleich.

Mandach: Romantisches Rebhüsli

Mandach: Romantisches Rebhüsli

Ein waschechtes Luxus-Häuschen über den Hottwiler Rebbergen, mitsamt malerischer Aussicht und eigenem Kräutergarten. Aber Achtung, es ist beliebt! Warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Reservation.

Oberflachs: Campieren auf dem Hobelhof

Oberflachs: Campieren auf dem Hobelhof

Campieren und Übernachten im Grünen: Geniessen Sie die Ruhe im Biker- und Wanderparadies Schenkenbergertal zwischen Römerrebberg und Gislifluh.

Thalheim: Hof Tipi

Thalheim: Hof Tipi

Natur-Erlebnis im Hof Tipi hinter der Ruine Schenkenberg - das Tipi-Zelt lädt ein zum Feuer machen, Geschichten erzählen, bräteln und viel mehr.

Thalheim: Holzbauwagen - Hof Schenkenberg

Thalheim: Holzbauwagen - Hof Schenkenberg

Ideal für Romantiker oder Abenteuersuchende.

Wegenstetten: BESPOKE BED

Wegenstetten: BESPOKE BED

Das Zimmer ist mit einem bequemen Doppelbett (140cm x 200cm) ausgestattet und verfügt über einen direkten Zugang zum privaten Badezimmer.

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark