Altes Handwerk

Wie wurden früher Nägel hergestellt, Mehl gemahlen und anderes Handwerk ausgeübt? Faszinierende Einblicke in traditionelle Berufe sind an verschiedenen Orten im Jurapark Aargau noch möglich.

Altbachmühle

Altbachmühle

Die Altbachmühle wird von Müller Adolf Tschudi schon in achter Generation betrieben. Seine Spezialität sind Mehle aus der Region des Juraparks. > Mehr

Lohnbrennerei Viktor Schwaller

Lohnbrennerei Viktor Schwaller

Wohl das bekannteste Exportprodukt des Fricktals sind seine Schnäpse, allen voran natürlich der Fricktaler Kirsch. Wie Kirsch, Alte Zwetschge und Williams gebrannt werden, können Sie sich in Viktor Schwallers Brennerei ansehen. > Mehr

Mittlere Mühle

Mittlere Mühle

Die erstmals 1317 urkundlich erwähnte Mittlere Mühle wurde 2010 in ein Museum umgewandelt. Das restaurierte Wasserrad und Mahlwerk werden heute noch genutzt, um die alten Getreide Emmer und Einkorn für Müller Bräu in Baden zu schroten. > Mehr

Nagelschmiede Sulz

Nagelschmiede Sulz

1987 wurde die Nagelschmiede in Sulz reaktiviert und das alte Handwerk wird von geschickten Schmieden regelmässig praktiziert und vorgeführt. Zelebriert wird hier auch die Strickerei: Geschickte Hände zaubern noch heute originelle Kleidungsstücke. > Mehr

Werkstatt Schenkenbergertal

Werkstatt Schenkenbergertal

Auch die Römer assen Fast Food. Wie es schmeckt und wie es hergestellt wurde, erfahren Sie hier. > Mehr

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark