Veranstaltungen im und um den Jurapark Aargau

Hinweis: Die Veranstaltungen werden fortlaufend aufgeschaltet und ergänzt. Mittels der Eingabefelder können Sie nach Anlässen in einem bestimmten Zeitraum suchen.

 

  • Beschreibung
  • Anmeldung
  • Karte


Termine / Zeitraum

16.06.2019 09:15 - 16:30

Kontakt

Christoph Jehle
5107 Schinznach-Dorf
Mobile +41 (0)76 495 83 14

Vielfalt der Krabbeltiere

Eintauchen in den Mikrokosmos unserer einheimischen Insekten.

Insekten können Ultraschall erzeugen, Infrarot messen, explodieren, Fallgruben stellen, Sklaven halten, Pflanzenwachstum steuern und das Verhalten anderer manipulieren. Eine fast unglaubliche Zahl von 38‘000 Arten bevölkert Mitteleuropa. Ihr Miteinander und Gegeneinander hat zu erstaunlich trickreichen Überlebensstrategien und Spezialitäten geführt. Wir setzen uns theoretisch, praktisch und spielerisch mit dem Leben der Krabbeltiere und mit ihrer fundamentalen Rolle beim Erhalt der Biodiversität auseinander. Auch an das Bestimmen von Arten wagen wir uns heran. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, die in Schulen, Waldeinrichtungen oder als Lagerleiter/innen Auskunft geben möchten.

Leitung: Thomas Marty, Umweltwissenschaftler, Briza Naturpflege GmbH und Christoph Jehle, Naturwerkstatt Eriwis

Zusatzinformationen

Ortsdetails

Treffpunkt: Ehemalige Tongrube Eriwis, Schinzach-Dorf

ÖV-Haltestelle

Schinznach-Dorf, Baumschule Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 130.– inkl. Mittagessen

Vielfalt der Krabbeltiere

Vielfalt der Krabbeltiere

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 3.6.2019

Anmeldung bei

Christoph Jehle
5107 Schinznach-Dorf
Mobile +41 (0)76 495 83 14

Vielfalt der Krabbeltiere

Perimuk sagt, bis bald im Jurapark